DJI stellt Zenmuse XT2 vor

DJI Zenmuse offizielles XT2: präsentierte die erste Drohne mit Wärmebildkamera

Das asiatische Unternehmen präsentierte eine neue und interessante Drohne, die sicherlich Fans ansprechen wird. die DJI Zenmuse XT2Tatsächlich ist es das erste Gerät dieser Art, das einen Sensor implementiert, der noch nie zuvor an Bord einer Drohne gesehen wurde. Dies ist eine innovative Fotokamera thermisch.

DJI Zenmuse XT2: Die erste Drohne wird mit einer Wärmebildkamera an Bord geliefert

DJI stellt Zenmuse XT2 vor

Die Drohne DJI Zenmuse XT2 präsentiert eine Doppelkamera, mit einem 1./1.7 ″ CMOS Sensor von 12 Megapixel - die Videos bis zu 4K aufnehmen kann - und eine Wärmebildkamera FLIR Tau 2. Die beiden Module können zusammenarbeiten, um sowohl eine Standard- als auch eine Wärmeansicht der Umgebung zu ermöglichen. Dank dem Modus HeatTrackBenutzer können das heißeste Objekt sofort identifizieren. präsentieren auch die Temperaturalarm, eine nützliche Funktion, mit der Sie Wärmedaten in Echtzeit anzeigen und warnen können, wenn ein Objekt die kritische Temperaturschwelle überschreitet.

Zertifizierung IP44 Ermöglicht das Fliegen bei verschiedenen Wetterbedingungen, eine sehr nützliche Ergänzung in Kombination mit der Wärmebildkamera, die sich für mehrere Zwecke eignet.

Schließlich DJI Zenmuse XT2 Es ist kompatibel mit den professionellen Drohnen der Serien 200 und 600 Pro und vor allem mit der neuen DJI Pilot-App für Android, die den Zugriff auf alle Funktionen des Geräts ermöglicht. Dieselbe Anwendung wird in Kürze unter dem Namen DJI XT Pro für iOS verfügbar sein.


Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Angebote oder Rezensionen auf unserer Website! Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben dank:

Angebote Kanal , Nachrichtenkanal, Telegrammgruppe, Facebook-Seite, YouTube-Kanal und Forum.

Weitere Neuigkeiten
LG Tone Free True Wireless: Ohrhörer mit antibakterieller Hülle sind in Italien offiziell