Sony Xperia XZ3

Sony Xperia XZ3: Ein Spitzenprodukt, das überzeugt

Das erste Mal konnten wir es schätzen Sony Xperia XZ3 Unser Personal war umIFA in Berlin, wo das Smartphone der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Eines der Dinge, die dieses Gerät besonders getroffen haben, war das Design, weil offenbar etwas anderes als sein Vorgänger vorgeschlagen wurde. Obwohl später tatsächlich der Stil beibehalten wurde Sony Xperia XZ2, konnte sich mit einer völlig neuen Front rühmen, die unweigerlich von den neuesten Smartphones der "S" -Serie von Samsung inspiriert wurde.

Das zweite Merkmal, das nicht unbemerkt geblieben ist, war das, was sich darauf bezieht Anzeigemit der Einführung eines High-End-Geräts der ersten Einheit OLED von Sony selbst produziert. Einige Monate nach diesem Tag hatten wir jedoch die Möglichkeit, dieses Produkt gründlicher auszuprobieren, und wir sind bereit, Ihnen darüber zu berichten Vollständige Bewertung.

Sony Xperia XZ3 Test

Unboxing

Das Verkaufspaket enthüllt:

  • Sony Xperia XZ3;
  • USB / USB-Typ-C-Kabel;
  • Wandnetzteil mit italienischer Steckdose;
  • Mini-Jack / USB-Typ-C-Adapter;

Sony Xperia XZ3

Design und Materialien

Sony Xperia XZ3 ist ein Smartphone, das sich durch zwei Hauptmaterialien auszeichnet: Glas für die Vorder- und Rückseite Aluminium glänzend für den Seitenrahmen. Diese beiden Oberflächen tragen jedoch nicht dazu bei, die Vorrichtung fest in der Hand zu halten, da die Gleitfähigkeit insgesamt sehr groß ist. Die weichen Linien des Produkts fühlen sich sicherlich angenehm an und zeigen eine sehr gute Verarbeitungsqualität. Dieses Modell präsentiert Größejedoch nicht völlig übertrieben, schlägt vor 158 x 73 x 9.9 mm dick, mit a Gewicht di 193 Gramm.

Sony Xperia XZ3

Auf der Rückseite befindet sich zusätzlich zum Modellnamen ein Leerzeichen Fotokamera von 19 Megapixel, begleitet von Einzelblitz-LED und verschiedene Sensoren für die dynamische Fokussierung. Ein wenig weiter unten ist ein biometrischer Sensor, an einem nicht sehr geeigneten Punkt platziert. In der Tat ist es auch bei diesem Modell schwierig, leicht zu erreichen, wodurch der Benutzer immer eine unnatürliche Position im Griff der Vorrichtung einnimmt. Die Freigabegeschwindigkeit ist jedoch gut und stimmt absolut mit der Preisspanne überein, für die das Terminal vorgeschlagen wird. Es gibt jedoch Produkte, die bei einem niedrigeren Preis eine noch größere Reaktivität garantieren können, siehe OnePlus 6 zum Beispiel.

Sony Xperia XZ3

Der rechte Rahmen zeigt dann die Volumenbilanz und Ein / Aus-Taste. Im oberen Bereich der Marke Sony gibt es jedoch immer eine andere Komponente: Sprechen wir über die Doppelhubtaste ausschließlich gewidmet Fotogalerie. Dank letzterem wird es möglich sein, ein ähnliches Erlebnis wie mit Spiegelreflexkameras zu erhalten, mit allem Komfort, den ein solches Produkt bietet. Es ist nicht immer einfach, den Auslöser auf dem Display zu erreichen, weshalb diese Art von Lösung wirklich angemessen erscheint.

Im unteren Teil des Geräts befinden sich zwei Kunststoffbänder, um den Antennen einen besseren Empfang zu bieten, sowie den Haupt-Mikrofon und der Eingang USB Typ-C.

Sony Xperia XZ3

Auf dem hohen Rahmen ist Platz sekundäres Mikrofonzur Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen und SIM / Micro SD-Steckplatz. Letzteres darf nicht mit Hilfe des gemeinsamen Pins herausgezogen werden, da dies eine einfachere Lösung darstellt. Es kann dank der Finger vom Gerät entfernt werden, wodurch das in der Struktur eingebettete Bauteil nach außen gezogen wird. Trotz dieser Art der Lösung ist die Zertifizierung nicht betroffen IP65 / 68 im Besitz des Smartphones.

Sony Xperia XZ3

Frontal finden wir das zentrale Display, über das wir in Kürze besprechen werden, über dem die LED RGB des Staates, ich Näherungs- und Helligkeitssensorenspielen werden, die Headsetkapsel und Fotokamera von 13 Megapixel. Unter dem Bildschirm befindet sich das Firmenlogo.

Display

Das neue Smartphone von Sony hat ein wirklich gutes Display und verfolgt eine andere Philosophie als die Vergangenheit. Zuerst wurde das Glas, das den Bildschirm schützt, entlang der beiden seitlichen Enden gefaltet, wodurch ein besonderer Effekt erzielt wird. Auf den ersten Blick scheint es fast einem Galaxy der "S" -Serie von Samsung ähnlich zu sein, außer um eines zu beachten Krümmung etwas weniger ausgeprägt für dieses Xperia XZ3.

Nicht weniger wichtig ist die Tatsache, dass sich Sony zum ersten Mal entschlossen hat, auf seinem Smartphone ein selbst hergestelltes OLED-Display zu implementieren. In der Tat finden wir bei diesem Modell ein Panel OLED-TRILUMINOS gut 6 ", mit Auflösung QHD + (2880 x 1440) HDR und Formfaktor in 18:9. Um diese Komponente zu schützen, haben wir eine Corning Gorilla Glass 5.

Sony Xperia XZ3

Alle Erfahrungen, die in der Fernsehbranche gesammelt wurden, haben es dem Unternehmen ermöglicht, ein Smartphone vorzuschlagen, das dieselbe Art von Technologie unterstützt. An Bord der Xperia XZ3 finden wir tatsächlich X-Reality, eine Softwarelösung, mit der Sie Fernsehprogramme und Filme in HDR konvertieren können, um die Bildschirmleistung zu verbessern. Unter den vorgeschlagenen Lösungen haben wir dann auch die Dinamic-Kontrastverbesserung, die ständig eine Änderung des Kontrasts der Bilder bewirkt und eine bessere Gesamtqualität bietet.

Aus praktischer Sicht ist dieses Gerät jedoch eines der besten auf dem Markt. Das Gleichgewicht der FarbenTatsächlich ist es wirklich großartig und alle Töne werden nahezu originalgetreu wiedergegeben, ohne dass die Bilder übermäßig gesättigt werden. Wenn Sie mit dem Ertrag nicht zufrieden waren, können Sie auch den Farbbereich und den Farbraum ändern Weißabgleichinnerhalb der Einstellungen. Nach dem Herausnehmen aus der Verpackung kann das Gerät dank eines einfach und problemlos im Freien verwendet werden automatische Helligkeit sehr effizient In den dunkelsten Gegenden bleibt es dagegen eher konservativ.

Hardware und Leistung

An Bord der Sony Xperia XZ3 finden wir eine Hardware mit hohem Niveau und einem Chipsatz Qualcomm Snapdragon 845 Das besteht aus einem Octa-Core-Prozessor mit einer maximalen Taktfrequenz von 2.8 GHz. die GPU ein Adreno 630, während wir aus der Sicht der Erinnerung haben 4 GB di RAM LPDDR4X -1866 ist zweikanalig und ein interner Speicher (UFS2.1) gut 64 GB. Letzteres kann unter anderem durch die mögliche Hinzufügung von a auf 512 GB erhöht werden Micro SD.

Ein solcher Teilfonds ermöglicht es, Dienstleistungen auf hohem Niveau anzubieten, ohne plötzliche Störungen oder Abstürze zu zeigen Flüssigkeit Was Sie treffen werden, macht die Verwendung des Geräts sowohl innerhalb der Benutzeroberfläche als auch in den einzelnen Anwendungen angenehm. Das Snapdragon 845 heizt nicht sonderlich auf, obwohl es nach längeren Gaming-Sessions da ist Temperatur es neigt zu steigen. Alle Play Store-Spiele, die ich ausprobieren könnte, mögen Real Racing 3, PUBG, Ashaplt 9 e Top Elf, halten Sie eine konstante Bildrate aufrecht, wobei die Details auf Maximum eingestellt sind.

Die 4 GB RAM ermöglichen zudem, eine kleine Anzahl von Anwendungen im Speicher zu halten, da häufig genutzte Apps häufig nachgeladen werden.

Maßstab

Software

Sony Xperia XZ3 kam mit auf den Markt Android 9 Kuchenund etablierte sich als eines der ersten Geräte, das diese Softwareversion bereitstellte. Derzeit ist der Sicherheits-Patches wurden unter anderem zu aktualisiert 1 November 2018, Das japanische Unternehmen war jedoch in Bezug auf Aktualisierungen immer an vorderster Front, und diese Reaktivität ist überhaupt nicht überraschend.

La Customization Die von der Marke angebotene Marke hebt sich nicht wesentlich von Android-Aktien ab und behält bestimmte Eigenschaften unverändert bei. Im Hauptmenü können Sie verschiedene Einstellungen vornehmen, mit denen Sie zahlreiche Parameter ändern können. Die im System vorhandenen Anwendungen können sich beim ersten Einschalten je nach den während der Konfiguration getroffenen Entscheidungen unterscheiden. Tatsächlich können wir wählen, ob Sie eine Reihe von vom System vorgeschlagenen Programmen installieren möchten, um zu vermeiden, dass das Smartphone mit nutzlosen Diensten belastet wird.

Wie üblich finden wir auch bei Xperia XZ3 den Modus STAMINA der Batterie, mit der Sie nach der Aktivierung etwas Energie sparen können. Falls Sie sich jedoch in einer kritischen Situation befinden, können Sie sich auf den Modus verlassen Ultra-STAMINADadurch werden WLAN und Datenverkehr deaktiviert, sodass nur einige grundlegende Dienste aktiv bleiben.

Die Verglasung der Frontscheibe ist keine rein ästhetische Lösung, denn Sony hat sich entschieden, auch einen praktischen Sinn zu geben. Mit einem Doppelhahn auf Gesims Sie können jederzeit ein Fenster aktivieren, in dem die am häufigsten verwendeten Apps und einige Schnellwechseln angezeigt werden. ein Swipe stattdessen können Sie direkt zum vorherigen Bildschirm zurückkehren. die Seitensensor, wie es von der Firma aufgerufen wird, kann es auch in den Einstellungen deaktiviert werden, da die Präzision Die zur Nutzung seiner Funktionen erforderlichen Funktionen müssen maximal sein, und dies schadet auf lange Sicht ihrer Verwendung.

Der große Bildschirm, die hohe Auflösung und die Berechnungsgeschwindigkeit machen dieses Produkt zu einem Produkt, für das es gewählt wurde Multimedia. Daher haben Sie keine Probleme, mehrere zu reproduzieren Videosowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Smartphone , Netflix o Amazon Prime Video. Der Xperia XZ3 ist unter anderem zertifiziert Widevine L1Sie können alle Streaming-Inhalte mit der höchstmöglichen Auflösung verwalten.

Connectivity

Auf dem Niveau von Konnektivität auf diesem smartphone fehlt nichts. In der Tat haben wir WLAN ac Dualband e 4Gmit LTE der 18-Kategorie Dies ermöglicht das Herunterladen von bis zu 1.2 Gbit / s. Mit diesen beiden Komponenten können Sie zu Hause und im Freien in absoluter Ruhe navigieren. Die Abdeckung des Signals ist in der Tat sehr zufriedenstellend, so dass auch in den kritischsten Punkten hervorragende Ergebnisse erzielt werden können. Wir finden dann die Bluetooth 5.0, NFC und die Module GPS / A-GPS / GLONASS / Beidou / Galileo, womit ich während der Straßennavigation kein besonderes Problem festgestellt habe, obwohl eine kurze Neukalibrierung erforderlich war.

Aus telefonischer Sicht können auf diesem Produkt zwei Produkte gleichzeitig installiert werden Nano-SIM oder alternativ ein Nano-SIM und ein Micro-SD.

Fotoqualität

Auf der Rückseite finden wir eine einzelne Motion Eye-Kamera, die mit einem Sony-Sensor ausgestattet ist Exmor RS da 19 Megapixelmit Öffnung f / 2.0, Funktion HDR, 5 Achsenstabilisierung e digitaler Zoom zu 8x. Diese Komponente ermöglicht unter anderem auch das Aufnehmen von Videos Super-Zeitlupe mit Auflösung Full HD a 960 fps. Unter "normalen" Bedingungen können stattdessen Videos produziert werden 4K ist 30 fps oder 1080p ist 60 fps. Bei diesem Modell gibt es auch einekünstliche Intelligenz in der Lage, die betreffende Szene zu verstehen und die besten Aufnahmeparameter für die jeweilige Situation einzustellen. In diesem Fall habe ich jedoch keine Möglichkeit gefunden, diese Funktion einzuschränken oder vorübergehend zu deaktivieren.

L 'Schnittstelle Vorschlag ist wirklich sehr intuitiv, mit allen Hauptbefehlen im oberen Teil des Bildschirms, durch die es möglich ist, den Blitz zu aktivieren / deaktivieren, einen Timer einzustellen, die bevorzugte Auflösung einzustellen, die Helligkeit zu ändern, die Selfie-Kamera zu aktivieren und den Blitz einzugeben Einstellungen. An der Unterseite haben wir stattdessen den Auslöser, die verschiedenen verfügbaren Modi und die Möglichkeit, schnell zwischen Foto- und Videomodus zu wechseln.

Sony Xperia XZ3

in Tageszeit Der hintere Sensor kann einige absolut bemerkenswerte Aufnahmen machen. Tatsächlich sind die Farben selbst in den kritischsten Situationen fast immer ausgeglichen. Einige von hinten beleuchtete Fotos, die Sie in der Galerie unten sehen können, zeigen, wie der endgültige Effekt keine Überbelichtung des Bildes bewirkt, und zwar mit einer Software, die diese schwierige Situation gut bewältigt. Das fotografische Rauschen ist unter normalen Bedingungen nicht wahrnehmbar und nur bei einer tiefer gehenden Analyse. Durch Vergrößern des Fotos können einige Spuren davon sichtbar werden. Die Angaben sind jedoch weiterhin sehr gut.

Selbst in geschlossenen Umgebungen bietet der Sensor eine gute Leistung mit einem sehr zufriedenstellenden und effizienten Lichtmanagement.

In notturna Die Qualität nimmt nicht in bedeutender Weise ab, denn auch in diesem Fall liefert der hintere Sensor eine gute Qualität. Schwarze sind fast absolut und Details, obwohl weniger klar und detailliert, können dennoch als mehr als ausreichend betrachtet werden. Nur Lichtquellen, die sich vor dem Objektiv befinden, können die Aufnahme etwas stören, im Allgemeinen wird jedoch niemals eine Überbelichtung der aufgenommenen Motive angezeigt.

Il Einzelblitz-LEDAußerdem kann die Szene auch bei völliger Dunkelheit gut beleuchtet werden. Dieser Sensor macht keine Anstrengung im Autofokus und bleibt auch unter schwierigsten Bedingungen effizient. Es ist auch möglich, zwischen zwei verschiedenen Beleuchtungsarten zu wählen, z. B. Aufhellblitz und klassischem Blitz, was je nach Bedarf sehr nützlich sein kann.

Zum Schluss die Funktion bOkehIn Bezug auf den hinteren Sensor ist er nicht der beste. Die Fotos, die ich in diesem Modus aufnehmen könnte, sprechen für sich: In einigen Situationen werden die Konturen von der Software nicht optimal erfasst. Dies führt zu einem Effekt, der in Anbetracht dessen zu zwanghaft erscheint.

La FrontkameraEin Weitwinkel von 23mm besteht ebenfalls aus einem Sensor Exmor RSin diesem Fall von Megapixel 13. Was die Qualität angeht, so haben wir ein sehr hohes Maß an Detailgenauigkeit und Bildreinheit. Der Bokeh-Modus ist im Gegensatz zum anderen Sensor zufriedenstellender und ermöglicht es, die Motive ausreichend gut in den Vordergrund zu bringen. Das Ergebnis ist auch nachts gut, ohne besondere Überbelichtungserscheinungen im Hintergrund.

in Video In 4K sind die 30-FPS negativ zu hören, während die Fließfähigkeit und die Stabilisierung manchmal besser sind als in den Videos in 1080p. Im Allgemeinen folgt die Qualität, die bereits für die beiden Kameras analysiert wurde.

Audio

Die beiden Frontlautsprecher, die die Möglichkeit bieten, den stereophonen Effekt auszunutzen, sind von guter Qualität. Obwohl der Bass nicht besonders ausgeprägt ist, scheinen die mittleren und hohen Frequenzen nicht zu invasiv zu sein. Das allgemeine Gleichgewicht ist gut und auch das Volumen Maximum entspricht den Erwartungen ohne Verzerrungen. Das Sony Xperia XZ3 hat auch keinen Mini-Jack-Eingang. Aus diesem Grund hat sich das Unternehmen entschlossen, eine Reihe unterschiedlicher Technologien zu implementieren, um die Qualität der Tracks während des Gebrauchs zu erhöhen Bluetooth-Kopfhörer. In dieser Hinsicht ist der Codec vorhanden LDAC und der Codec Qualcomm aptX. Bei Kopfhörern ist die Qualität jedoch wirklich gut. Sie können den speziellen Adapter im Paket nutzen, der die klassischen Kopfhörer mit 3.5mm-Buchse abstauben wird.

Eine ziemlich einzigartige Eigenschaft ist die, die den Namen hat Dynamisches Vibrationssystem, die sich mit den Frequenzen der abgespielten Audiospuren synchronisiert, wodurch das Smartphone zur "Musikzeit" vibriert.

Autonomie

Auf diesem Smartphone finden wir einen Akku von 3330 mAh.

Die Autonomie, die dieses Gerät garantiert, ist nicht außergewöhnlich, auch wenn Sie den Tag mit einer durchschnittlich intensiven Nutzung des Geräts beenden möchten. In unseren intensiven Tests hat es tatsächlich immer die Grenze überschritten 5-Stunden auf dem Bildschirm eingeschaltet, auf insgesamt ca 10 Stunden Dauerbetrieb. Bei noch weniger intensiver Ausnutzung vollendete er einen ganzen Tag mit rund 15-Stunden und einer aktiven Bildschirmzeit von mehr als 5-Gesamtstunden. Dies ist ein deutliches Zeichen dafür, wie die Software den Wechsel der Nutzungs- und Standby-Phasen sehr gut bewältigt, ohne die Batterie zu stark zu belasten.

La volle Wiederaufladungleider geht es nicht schnell, denn der feeder im paket bietet einen ausgang a 5V 1.5A, die dich durchbringen 10 zu 100% in etwa 2 Stunden und Minuten 30.

Schlussfolgerungen

Sony Xperia XZ3 wird offiziell in Italien an a verkauft Listenpreis di 799 Euro. Außer aktuellen Angeboten und Rabatten auf 659 Euro Sie müssen diesen Betrag ausgeben, um ihn nach Hause zu bringen.

Durch die Analyse des Marktes verschafft sich dieses Smartphone gegenüber vielen Mitbewerbern einen Vorteil (vgl Samsung e Huawei) und bietet eine technische Abteilung von höchster Qualität zu einem etwas niedrigeren Preis. Es wurden keine zwei oder drei Rückfahrkameras eingeführt, aber auf praktischer Ebene reicht das Vorhandensein eines einzelnen Sensors mehr als aus, um eine hervorragende Qualität zu gewährleisten. In diesem Fall war die von Sony verfolgte Philosophie meiner Meinung nach eine gewinnende, die bestätigt, dass Sie auch mit einer einzigen Einheit ein gutes Ergebnis erzielen können. Offensichtlich finden wir weniger fotografische Funktionen als diejenigen, die auf anderen Top-Modellen vorgeschlagen werden, aber auf seine kleine Art und Weise leistet dieses Gerät in fast allen Bereichen gute Arbeit, ohne es zu übertreiben.

Die Aufführungen sind also überzeugend und aus Hardwarebedingungen wird der einzige "Fehler" durch die einzigen repräsentiert 4 GB RAM, die sich mittlerweile ganz oben im Android-Bereich befinden, sind fast eine ferne Erinnerung. Sicherlich sind Zahlen oft nur ein Mittel, um andere zu überwinden, zumindest was das Image angeht, aber dieses Xperia XZ3 bleibt ein hervorragendes Produkt, auch wenn noch einige sehr kleine Mängel zu beanstanden sind.

Zuletzt das 17 / 11 / 2019 12: 15 aktualisiert

Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Angebote oder Rezensionen auf unserer Website! Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben dank:

Angebote Kanal , Nachrichtenkanal, Telegrammgruppe, Facebook-Seite, YouTube-Kanal und Forum.

Weitere Neuigkeiten
Google Stadien
Google Stadia ist fast fertig: Hier sind die 22-Spiele, die beim Start vorgestellt wurden