Apple Airpods Pro

Apple vertraut bei der Produktion von AirPods Pro auf China

Letzte Aktualisierung:

Die neuen sind vor kurzem auf den Markt gekommen AirPods Pro. Fast ohne größere Ankündigung erschienen diese Kopfhörer auf der Offizielle Website, begleitet von einer Videopräsentation. Vom ersten Moment an war jedoch klar, dass es sich um ein anderes Produkt als die klassischen Produkte handelte AirPods. Nicht nur in Bezug auf das komplett verdrehte Design, sondern auch in Bezug auf die darin integrierten Funktionen. Trotzdem scheint dieses Produkt erfolgreich gewesen zu sein. Apfelin der Tat muss es mit einem fertig werden wachsende Nachfrage und, um zu versuchen, die Forderungen seiner Verbraucher zu befriedigen, wandte es sich an China.

Luxshare-ICT wird die Nachfrage nach AirPods Pro befriedigen

Apple Airpods Pro

Nach den neuesten diesbezüglichen Informationen hat sich das Unternehmen Cupertino offenbar entschlossen, sich für die Herstellung von AirPods Pro. Trotz der Regierung von US schwer verhängt haben Aufgaben Im Handel mit diesem Staat scheint Apple diesen Beschränkungen nicht unterliegen zu wollen. Die Nachfrage nach diesem Produkt steigt und daher musste der Gigant aus dem Silicon Valley schnell eine Lösung finden.

Lesen Sie auch:
AirPods Pro: iFixit kann nicht repariert werden!

Es wird also die sein Luxshare-ICT um diese Nachfrage zu befriedigen. Tatsächlich wird in dieser Anlage mehr als produziert 2 Millionen Einheiten pro Monat. Dies ist also eine Produktionssteigerung, die fast doppelt so hoch ist wie die derzeitige.


Verpassen Sie keine Neuigkeiten, Angebote oder Rezensionen auf unserer Website! Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken, um in Echtzeit auf dem Laufenden zu bleiben dank:

Angebote Kanal , Nachrichtenkanal, Telegrammgruppe, Facebook-Seite, YouTube-Kanal und Forum.

Quelle:

Gizmochina

Weitere Neuigkeiten
Escobar Fold 1
Escobars Bruder hat eine Flaggschiff-Broschüre bei 349 $ herausgebracht