Windows 10 20H1

Windows 10 20H1: Das Update vom Mai wird veröffentlicht, alle Neuigkeiten

Der Monat neigt sich dem Ende zu, aber erst jetzt ist die Veröffentlichungsphase desKann für Windows 10 aktualisiert werden. Das Update wird auch als Windows 10 20H1- oder 2004-Version bezeichnet und bringt zahlreiche Innovationen mit sich, die verschiedene Branchen berühren. Es beginnt mit der Open Source-Integration von Windows Subsystem für Linux 2 (WSL 2), der Linux-Kernel, der für eine verbesserte Leistung angepasst wurde. Mit den nächsten Updates wird auch die Unterstützung der Benutzeroberfläche von Linux-Apps und die Hardwarebeschleunigung über die GPU eingeführt.

Hier sind die Neuigkeiten zum Windows 10 20H1-Update

Mit dem Windows 10 20H1 Upgrade wird das verbessert 'biometrische Authentifizierung über Fingerabdruck, PIN oder Windows Hello für sowie Pairing von Geräten Bluetooth und Management von virtuelle Desktops (jetzt umbenannt). Neue werden ebenfalls hinzugefügt DirectX 12 Ultimate APImit Blick auf Raytracing und Funktionen wie Variable Rate Shading, Mesh Shader und Sampler Feedback. Darüber hinaus unterstützt die Xbox Game Bar Widgets von Drittanbietern für eine bessere Anpassung.

Für alle Liebhaber des Schreibens kawaiiEs wurde mehr hinzugefügt Kaomoji innerhalb der Windows-Tastatur. Jetzt Microsoft Rand Dank der verbesserten Speicherverwaltung wird weniger Energie verbraucht, und der Historiker wird ebenfalls erneuert bLocco Notizen. Darüber hinaus ist die App Dein Telefon Es kann auch Anrufe auf Windows-PCs empfangen, die mit ARM-CPUs ausgestattet sind. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die neuen Funktionen eine größere Reaktivität des Sprachassistenten, Drag & Drop-Unterstützung durch Eye-Tracking und mehr betreffen.

So aktualisieren Sie auf Windows 10 20H1

Wenn Sie Ihren PC aktualisieren möchten, ist es im Moment erforderlich, das auszuführen Ricerca manuale. Öffnen Sie einfach das Startmenü und geben Sie das Wort "Updates" ein, um zum entsprechenden Abschnitt zu gelangen. "Auf Updates prüfen".


📱Folgen Sie GizBlog ein Google News, Klicken Sie auf den Stern, um uns zu Ihren Favoriten hinzuzufügen ⭐️.
Quelle:
Weitere Neuigkeiten
Bei den nächsten iPhones ist das Ladegerät möglicherweise nicht im Lieferumfang enthalten