Google WLAN-Mesh-Tipps zur Verbesserung des Heimnetzwerkpreises

Google senkt den Preis für sein WLAN und gibt Ihnen Empfehlungen für Heimnetzwerke

In letzter Zeit ist unser Zuhause lebendiger denn je: Wir arbeiten, wir folgen Unterricht und Unterricht auf Distanz, wir unterhalten uns mit Filmen und Videospielen, wir trainieren sogar im Wohnzimmer. Aber wir sind auch viel anspruchsvoller geworden, wenn es um Wi-Fi-Netzwerke geht, was, wenn es nicht funktioniert, unglaublich frustrierend ist. Damit immer mehr Menschen in den Genuss der Deckung kommen WLAN Dass sie brauchen, Google hat den Preis seines Systems gesenkt Google Wifi, sowie einige einfache Tipps zur Verbesserung Ihrer Erfahrung.

Google Wifi: 5 Tipps zur Verbesserung Ihres Heimnetzwerks und neuer Preis

Google Wifi Mesh-Tipps verbessern den Heimnetzwerkpreis 2

Bevor Sie mit den Empfehlungen des Google Connectivity Product Manager fortfahren Nest , Pushkar Sharma, um unser Heim-WLAN zu verbessern, kennen wir das System besser Google Wifi. Zuallererst ist es mit Nest Wifi kompatibel, das seinerseits alle Vorteile des Originalmodells beinhaltet und es dank eines leistungsstarken Routers und eines WLAN-Zugangspunkts mit dem Google Assistant verbessert, die alle direkt von Google Home aus verwaltet werden App. . Darüber hinaus können Sie mit der Einzelkonfiguration das Signal auf bis zu erweitern 85 Quadratmeter ab der Installation, und Ihnen ein Netzwerk zur Verfügung stellen 802.11s-Mesh, sowie automatische Optimierung mit dem 802.11.k/v-Netzwerk bei Roaming-Clients. Mit dem 3-teiligen Bausatz können sogar 255 Quadratmeter erreicht werden. Kommen wir nun zu den nützlichen Tipps.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Router auf dem neuesten Stand ist 

Wenn Ihr Router älter als 3 oder 4 Jahre ist, stellen Sie sicher, dass er Signale unterstützt Wi-Fi zu 5 GHz. Einige ältere Router unterstützen nur 2,4-GHz-Signale und dies kann Geräte verlangsamen. Wir könnten sie mit einem Auto vergleichen, das nicht schnell genug ist, um auf einer Autobahn zu fahren. Rüsten Sie den Router mit einem System auf, das mindestens dem Standard entspricht 802.11ac, sodass Sie auch 5-GHz-Frequenzen verwenden können, die wie Wi-Fi-Autobahnen (mit mehr Fahrspuren und höheren Geschwindigkeitsbegrenzungen) sind. 

Schützen Sie Ihr Netzwerk immer mit einem Passwort 

Auch die Einrichtung eines „offenen Netzwerks“ ohne Passwort mag praktisch erscheinen, da Sie sich keins merken müssen kompliziertes Passwort. Aber wenn Sie dies tun, könnte jeder, der an Ihrem Haus vorbeikommt, Ihr WLAN verwenden, um in Ihr Netzwerk einzudringen und verbundene Geräte und Daten zu gefährden, indem er auf Festplatten zugreift oder das Netzwerk selbst verlangsamt. Wählen Sie ein starkes Passwort, das Sie sich leicht merken können, das aber für andere schwer zu erraten ist.

Erstellen Sie ein separates WLAN-Netzwerk für Gäste

Wenn Sie Kinder haben oder es gewohnt sind, Gäste zu empfangen, haben Sie das Passwort wahrscheinlich schon oft weitergegeben. Durch die Konfiguration eines "Gast"-Netzwerks können Sie in Ihrem Zuhause ein zweites WLAN-Netzwerk erstellen, das nur für diejenigen zugänglich ist, die Sie besuchen, während Ihre Geräte privat und sicher bleiben. 

Weisen Sie Bandbreite je nach Bedarf zu 

Wir haben einen dramatischen Anstieg von Menschen gesehen, die online gehen, um zu arbeiten, zu studieren, einzukaufen oder zu spielen. Dies bedeutet, dass ISP-Netzwerke zunehmend überlastet werden, was zu allgemeinen Netzwerkverlangsamungen und Pufferung bei Videoanrufen führt. Das Problem kann sich noch verschlimmern, wenn viele Geräte und Dienste gleichzeitig Bandbreite benötigen. 
Mit vielen modernen Routern können Sie heute überprüfen, wie viel Bandbreite von verschiedenen Geräten und Diensten verwendet wird, um festzustellen, welche die meisten Ressourcen benötigen. In Google Nest haben Sie auch die Möglichkeit, ein bestimmtes Gerät zu priorisieren und sogar bestimmte Aktivitäten wie Videokonferenzen oder Videospiele automatisch zu optimieren, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten und gleichzeitig Netzwerkprobleme zu minimieren. 

Wo kann man Google Wifi in Italien kaufen

Google Wifi ist ab heute erhältlich Google Store und online auf den Seiten von Mediaworld und Unieuro, mit dem 3er-Pack zum Preis von 199.99€, während das einzelne zum Preis von . erhältlich ist 99.99€.

Weitere Neuigkeiten
Nokia bringt XR20, C30, 6310 und viele TWS-Ohrhörer auf den Markt