Datenschutz

Sehr geehrter Besucher / Leser von Gizblog.it, wir danken Ihnen für Ihren Besuch auf unserer Website.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Schutz Ihrer Privatsphäre auf unserer Website. Die Datenschutzrichtlinie kann ohne vorherige Ankündigung geändert und / oder aktualisiert werden. Wir empfehlen daher, diese Informationen regelmäßig zu überprüfen.

Diese Aktualisierungen werden regelmäßig auf der Webseite "Datenschutz" dieser Website, www.GizBlog.it, veröffentlicht.

Ziel dieser Seite ist es, Sie darüber zu informieren, dass GizBlog.it personenbezogene Daten von Benutzern sammelt und verwendet, die die Website mithilfe von Cookies besuchen.
Selbst wenn Sie beispielsweise nur eine E-Mail senden oder ein Formular ausfüllen, müssen wir automatisch sowohl die Absenderadresse als auch alle anderen in der Nachricht enthaltenen Daten erfassen. Diese E-Mail-Adresse kann verwendet werden, um den von Ihnen angeforderten Service zu erfüllen.
Alle von Ihnen übermittelten Daten, die mit den verschiedenen auf unserer Website angebotenen Diensten in Verbindung stehen, werden von den für die Verarbeitung zuständigen Mitarbeitern in unserem Büro verarbeitet und in keiner Weise an Dritte weitergegeben oder kommuniziert.
Gemäß Artikel 13 Absatz 1 des Gesetzesdekrets vom 30. Juni 2003, n. 196 werden die angegebenen Daten verwendet, um die angeforderten Informationen zu senden.
Die Behandlung wird im Computermodus durchgeführt, indem die Daten auf dem Server, auf dem die Website gehostet wird, sicher und passwortgeschützt aufgezeichnet werden.
Die Übermittlung der Daten ist freiwillig. Jede Verweigerung der Übermittlung führt dazu, dass die angeforderten Informationen nicht übermittelt werden.
Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht an Dritte weitergegeben.
Die interessierte Partei genießt die in Artikel 7 des Gesetzesdekrets vom 30. Juni 2003 genannten Rechte. 196, einschließlich des Rechts auf Zugang zu ihn betreffenden Daten, des Rechts auf Berichtigung, Aktualisierung, Ergänzung oder Löschung unrichtiger, unvollständiger oder gesammelter Daten in Bezug auf Rechtsverstöße sowie des Rechts, sich deren Behandlung aus legitimen Gründen zu widersetzen .